Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai 162007

Das ist genau die Frage, die sich meine Eltern seit einigen Tagen stellen. Denn seit kurzem verlange ich mein erstes FlĂ€schchen meist erst so zwischen fĂŒnf und sechs Uhr morgens (nur noch ganz selten schon um vier).

FĂŒr mich ist das ja auch angenehmer, als wenn mich mitten in meinen schönsten TrĂ€umen der Hunger weckt. Aber ich weiß nicht, ob ich das auf Dauer so beibehalten kann. Denn wie ich von ErzĂ€hlungen anderer MĂŒtter gehört habe, sollen ja noch diverse Dinge auf mich zukommen, die meinen Schlaf stören könnten: die ersten ZĂ€hne, die erste VerkĂŒhlung, der erste Freund, …

Aber bis dahin genieße ich einmal die lange Nachtruhe – und Mama und Papa sind dann ja auch gleich viel entspannter!

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert