Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai 192007

In den letzten zwei Tagen habe ich wieder viel gelernt. Ich kann jetzt noch besser sehen und aus meinem Ab-und-zu-Gebrabbel ist schon ein richtiges Vor-mich-hin-Plaudern geworden. Mama und Papa finden das mindestens genauso toll wie ich.

Weniger toll fanden sie die Tatsache, dass ich letzte Nacht um zwei Uhr in der FrĂŒh ein zusĂ€tzliches FlĂ€schchen gebraucht habe. Aber ich kann versprechen, das war eine Ausnahme.
Den Tag heute habe ich großteils mit Papa bei seinen Eltern verbracht. Dort haben wir die Sonne genossen (ich aus dem Schatten heraus, wo ich mir ein langes SchlĂ€fchen gegönnt habe).
Mama war Ă­n der Zwischenzeit mit ihrer Freundin Ulli und deren Freundin Jaci im Garten von Ullis Eltern. Mama hat gleich erzĂ€hlt wie toll sie es dort fand. Es gibt da einen großen Pool, in dem sie Wasservolleyball gespielt ahben. An der Verpflegung fehlte es auch nicht. Es gab sehr gutes Gegrilltes und als Nachspeise Erdbeerroullade und Topfenknödel.
Am Abend, als wir alle wieder vereint waren, gab es dann noch lecker Gegrilltes bei Omi und Opi – und dreimal dĂŒrft ihr raten wer wieder nichts bekommen hat.

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert