Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jul 242010

Nach dem FrĂĽhstĂĽck haben Mama und ich uns auf den Weg gemacht um Marco abzuholen und zum Toys zu fahren. Dort angekommen war erst noch alles in Ordnung bis ich dann auf einmal einen „Hysterischen” bekam. Irgendetwas hat mir nicht gepasst und ich bin aus dem Geschäft gerannt – zusammen mit einer Hello Kitty-Box.

Mama hat das natürlich gleich gesehen. Es setzte eine ordentliche Standpaucke und dann erklärte sie mir, was ich da getan habe und was das für Konsequenzen haben kann wenn ich mit einem nicht bezahlten Artikel an der Kassa vorbei gehe. Sie war echt sauer auf mich. Als das soweit geklärt und die Box bezahlt war, ging es ab ins Auto, wo ich mich dann nochmal kleinlaut entschuldigt habe.

Trotz meines ungebĂĽhrlichen Verhaltens fuhren wir zum Mc Donalds. Essen muss man ja trotzdem. Ich bekam sogar ein Happy Meal. Als der Schock und das Essen verdaut waren, fuhren wir zu Marco um uns eine Spongebob-DVD anzusehen (die beim Happy Meal dabeigewesen war). NatĂĽrlich wurde auch ordentlich getobt.
Zusammen haben wir es Mama so richtig gezeigt ;-).

Es war echt witzig. Aber Mama hatte selbst Schuld. Warum sekkierte sie mich auch? Marco sie festgehalten und gesagt: „So, jetzt zeig´s deiner Mama!” Und ich machte das Schlimmste ĂĽberhaupt. Nein, nicht schlagen (sowas macht man nicht). Ich zog ihr die Socken aus und dann hab ich´s ihr so richtig gezeigt ;-)
Marco musste so lachen, dass er Mama kaum noch halten konnte.

Bis zum Abend haben wir uns DVDs angeschaut oder zum Spass herumgerauft. Dann wurde es langsam Zeit um nach Hause zu fahren, denn am Abend waren wir zum Essen eingeladen. Opi hatte eine selbstgemachte Lasagne im Rohr. Bis die fertig war habe ich mir noch 101 Dalmatiner angeschaut.

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert