Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Nov 022011

Nachdem Mama mich abgeholt hatte machten wir uns auf den Weg. Zuerst, um beim Möbelix nach Spielekisten zu schauen. Leider nichts passendes gefunden. Danach zum Zielpunkt um eine Jause fĂŒr mich und meine Freundin Lea zu kaufen – und etwas fĂŒrs Abendessen. Danach machten wir uns endlich auf den Weg zu Lea und Sandra.

Mit denen haben wir den Nachmittag beim Spielen, Quatschen, Film schauen und Jausnen verbracht. NatĂŒrlich in der Wohnung, denn draußen war es ziemlich frisch. Wir hatten einen Riesenspass.
Lea hat jetzt seit einigen Wochen eine Katze. Die ist zwar schon ein paar Jahre alt aber total lieb. Die durften wir fĂŒttern. Da die sich aber aufs Terrarium von Spike (das ChamĂ€leon von Roland) gesetzt hatte wo Lea ja nicht hinlangt, hat sie mich geholt, mir das Leckerli gegeben und mir gezeigt das ich ihn fĂŒttern soll.

Mama fand das so sĂŒĂŸ wie wir uns ohne Worte verstĂ€ndigten und verstanden – und wir hatten jede Menge Spass miteinander. Erst als es Zeit wurde Kochen nach Hause zu gehen sind wir gefahren. Ich hoffe aber, dass wir das bald wieder einmal machen können.

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert