Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Dez152007

Zwar acht ZĂ€hne, aber noch immer krank

Abgelegt unter: Gesundheit

Langsam scheint es bergauf zu gehen – aber halt wirklich nur langsam. Ich war heute fieberfrei und habe auch schon wieder in meinem eigenen Bett geschlafen. Die Nacht war ein bisschen unruhig (Mami sagt, ich hĂ€tte sogar zweimal laut aufgeschrieen – daran kann ich mich gar nicht erinnern), obwohl ich erst gegen 21 Uhr eingeschlafen bin. DafĂŒr habe ich Mami am Morgen lĂ€nger schlafen lassen und mich erst um ¼ 9 gemeldet. Wobei ich sagen muss, dass Schlafen derzeit sowieso meine liebste BeschĂ€ftigung ist.

Zur VerkĂŒhlung habe ich jetzt auch noch meinen achten Zahn bekommen. Als wenn ich im Moment nicht schon genug zu leiden hĂ€tte. Zu Mittag war ich dann ein bisschen bei Oma und Opa. Genau betrachtet mehr bei Oma, da Opa heute nicht wirklich auf mich schauen konnte: der liegt nĂ€mlich genauso flach wie ich. Mama und Papa waren in der Zwischenzeit einkaufen.

Nach dem Einkaufen haben wir dann noch bei Oma gegessen (Opa hat im Liegen auch ein paar Spaghetti zu sich genommen). Mama und Oma haben danach noch dem Christkind geholfen, einen Haufen Geschenke zu verpacken – da durfte ich aber nicht zusehen (sonst wĂ€re die ganze Überraschung weg).

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 15. Dezember 2007, 18:12, und wurde abgelegt unter "Gesundheit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert