Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Dez092007

Älter heißt nicht schneller

Abgelegt unter: Dies und das

Landläufig sagt man, dass Buben braver als Mädchen sind, diese dafür aber schneller im Erlernen von diversen Sachen. Wenn ich nun Sascha mit Julia und mir vergleiche, zeigt sich, dass da wohl etwas Wahres dran ist.

Mama war heute schon seit in der Früh bei Dani, Toni und Sascha zu Besuch um zu sehen, wie es denen so geht. Ich war mit Papa in Zwölfaxing bei meinen anderen Großeltern. Auf den Heimweg sind wir auch zu den Dreien gefahren. In erster Linie natürlich um Mama abzuholen. Aber natürlich auch, um Vergleiche anzustellen.
Es gibt wohl zwischen allen Eltern und ihren Kindern einen heimlichen Konkurrenzkampf. Jeder geht davon aus, dass sein Kind das Schönste, Beste, Intelligenteste ist. Ok, bei mir stimmt das wohl auch ;-)

Es hat sich jedenfalls gezeigt, dass Julia und ich in manchen Bereichen weiter sind als Sascha, obwohl dieser etwas älter ist. Dafür ist Sascha aber wesentlich ruhiger und braver.
Sicher ist wohl, dass Sascha das alles auch noch lernen wird. Nicht so sicher ist hingegen, ob ich noch braver werde ;-)

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 9. Dezember 2007, 18:12, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert