Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai032009

Alles alleine

Abgelegt unter: Dies und das

Der Tag hat schon perfekt begonnen: bei meinem FrĂŒhstĂŒckskakao habe ich schon gesehen, dass draußen die Sonne lacht und keine Wolke am Himmel zu sehen ist. Kaum war der Kakao ausgetrunken drĂ€ngte ich schon hinaus.

Wir haben uns auf den Weg gemacht um Dani und Toni abzuholen. Die vielen Leute haben wir auf zwei Autos aufgeteilt. Im MĂ€dlauto, natĂŒrlich der BMW, Dani, Mama und ich. Im Jungenauto, Opis Peugeot, Toni, Papa und Sascha.

Im Zweierconvoy sind wir ins Burgenland in den MĂ€rchenpark gefahren. Dort angekommen gab es fĂŒr mich kein Halten mehr. Zur Zeit habe ich eine Phase, dass ich alles alleine machen möchte. Das geht halt leider nicht wirklich immer.

War das toll: Schweine reiten, Zug fahren, Schildkröten fahren, Entenparade, Karussell fahren, und noch vieles vieles mehr. Auch die Großen hatten ihren Spass. Etwa bei der Wasserrutsche oder der Achterbahn.

Weniger gefallen hat mir nur die Krokodil-Wasserbahn. Man sitzt da in einem Waggon der aussieht wie ein Krokodil. Damit fĂ€hrt man hinunter ins Wasser. Das spritzt dann und hat mich natĂŒrlich getroffen. Da habe ich Mama gleich geschimpft und eine frische Hose verlangt.

Es war dann aber schnell alles wieder in Ordnung – und eigentlich war ja das Krokodil schuld.

Zum Abschluss gab es dann noch ein Eis fĂŒr jeden und zwei drei Abschlussfahrten. Mittlerweile war es 16 Uhr geworden. Somit Zeit nach Hause zu fahren. Denn am Abend waren wir bei O&O zum Essen eingeladen. Das durfte ich mir nicht entgehen lassen.

Gegessen habe ich nicht viel. Schließlich musste ich Opi ja meine Erlebnisse vom MĂ€rchenpark erzĂ€hlen. Vor der Nachspeise gab es eine Pause, die wir auf der Terrasse verbracht haben. Da habe ich Omi gezeigt, dass ich auch ganz alleine schaukeln kann:
Schaukeln ohne fremde Hilfe

Ein ereignisreicher und anstrengender Tag ging dann zu Ende. Schnell noch waschen und bettfertig machen. Lange hat es nicht mehr gedauert, bis ich dann eingeschlafen bin.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 3. Mai 2009, 20:05, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert