Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jun142011

Alles Gute zu Deinem 26. Geburtstag, Mama

Abgelegt unter: Dies und das

Brav wie Mama ist machte sie nicht einmal an ihrem Geburtstag blau und ging auch heute zur Arbeit.

Nachdem sie aufgestanden war hat sie mich im Spielezimmer beim Fernsehen vorgefunden. Papa, der die nĂ€chsten Tage bei mir daheim bleibt, hat noch geschlafen. Also hat sie mir erst einmal eine Tasse Kakao gemacht. Nachdem sie sich arbeitsfertig gemacht hatte, kam sie nochmal zu mir um mir einen dicken Abschiedskuss zu geben. Da fiel mir ein, sie hat ja heute Geburtstag. Ich drĂŒckte sie ganz fest an mich und wĂŒnschte ihr alles Gute.
Sie war total gerĂŒhrt, dass ich von ganz alleine daran gedacht hatte. Dann musste sie aber echt los um nicht zu spĂ€t zu kommen. Zum GlĂŒck nur bis zwei – so dauerte es nicht lange, bis sie wieder da war.

Papa und ich haben uns die Zeit mit diversen Spielen vertrieben. Gegen Mittag war ich einen Sprung bei Opa. Ich hatte keinen Bock mit Papa zum Arzt zu laufen um eine PflegebestÀtigung zu holen. Da habe ich lieber Opi beim Basteln zugesehen.

Als Mama wieder da war wurde ihr nochmal so richtig gratuliert. SpÀter war ich mit Mami nochmals bei Opi. Diesmal um Kirschen zu holen. Der war gerade dabei ein paar Kilo davon zu Marmelade zu verarbeiten. Die Kirschen haben zwar gut ausgesehen, doch nach der ersten kam ich drauf, dass sie mir nicht so richtig schmecken ;-)

Den Nachmittag haben wir uns, nach RĂŒcksprache mit der Spielplatzcrew (da ich Feuchtblattern habe und die noch ansteckend sein könnten), das erste Mal seit einer Woche wieder unter die Leute gewagt.

Da wurde Mama natĂŒrlich auch fleißig gratuliert und ein Geschenk ĂŒberreicht (DZ Gutscheine, genau das richtige). Zwischenzeitlich hat es auch kurz geregnet, aber das schreckte mich nicht ab. Bis der kurze Schauer vorbeigezogen war haben wir uns einfach untergestellt. Danach gleich zurĂŒck auf den Spielplatz.

Am Abend waren wir noch bei Oma und Opa um auf Mamis Geburtstag anzustoßen. Bevor es Torte und Sekt gab bekamen Patricia und Kevin ihre Impfungen und ich konnte noch eine Runde mit Kevin spielen.
NatĂŒrlich gab es fĂŒr Mami auch ein Geschenk. Und zwar genau das, was sie sich vor Wochen von Omi gewĂŒnscht hatte. NĂ€mlich ein Haus mit Garten:
Haus mit Garten und Pool

FĂŒr den Anfang erst einmal ein Kleines (das dafĂŒr mit AuUto und Pool). Dazu noch Moneten, um schon ‚mal auf das Große zu sparen ;-)

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 14. Juni 2011, 20:06, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert