Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Nov082007

Aua!

Abgelegt unter: Dies und das

Bedingt durch meine verstopfte Nase war die vergangene Nacht etwas unruhig. Aber Dank der Nasentropfen und Baby Luuf wurde es nicht so schlimm wie befürchtet.

Den Tag habe ich mit Papa zu Hause verbacht. Da wir ja beide krank sind, wollten wir einfach einen ruhigen Tag geniesen. Trotzdem nervt mich das Kranksein tierisch. Nicht nur, weil ich dann nicht mit darf, wenn Mama etwas besorgen muss oder sonst wohin geht.

Während Mami den Tag mit Meli und Julia in der SCS verbracht hat, um einige Besorgungen zu machen, haben Papa und ich versucht, uns ein bisschen gesund zu schlafen. Als wir dann beide munter wurden und es uns ein wenig besser ging, haben wir zusammen ein bisschen gespielt.
Und da ist es dann passiert: Papa wollte mich aufheben. Dabei habe ich nach seiner Brille gegrapscht und diese heruntergerissen. Reflexartig hat er nach der Brille gschnappt. Dabei bin ich ihm ausgekommen und auf den Mund gefallen. Obwohl der Schnuller wie eine Stoßstange gewirkt hat, habe ich meinen erster Bluterguss davongetragen. Jetzt habe ich eine blaue Lippe.

Nicht so gut fand ich, dass er gleich Mama angerufen hat, um ihr das zu erzählen. Man weiß ja, wie panisch diese in so einem Fall reagiert. Und so aufgewühlt Auto zu fahren, ist nicht gescheit. Sie kann es ja eh nicht mehr ändern. Und dagegen machen kann sie auch nichts. Es hätte also gereicht, wenn sie es erfahren hätte, nachdem sie nach Hause gekommen wäre.

Jedenfalls war sie total geschockt und hat sich promt auf den Heimweg gemacht. Meine blaue Lippe gefiel ihr natürlich nicht besonders. Aber sie wird sich schon wieder beruhigen – es ist ja nicht wirklich etwas passiert.

Sie hat mir auch ein tolles neues Spielzeug mitgebracht. Während Mama noch studiert hat, wie das Ding zusammengebaut wird, habe ich einmal mit der Verpackung gespielt:

Verpackungsspiele

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 8. November 2007, 20:11, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert