Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai092011

Auch schimpfen kann weh tun

Abgelegt unter: etwas gelernt

Der Nachmittag begann ganz entspannt mit einem guten Eis. Trotz Naschverbot! Aber bei so einem Wetter kann Mama mich nicht leiden sehen.

Es war wirklich heiß (und so soll es die ganze Woche bleiben). Gestern, als zum Muttertag viele MĂŒtter (manche, wie man hört, auch gegen ihren Willen) durch die Gegend kutschiert wurden, war es wolkig und hat sogar geregnet, und heute, wo alle arbeiten mĂŒssen, ist das schönste Wetter. So ungerecht kann es zugehen.

Du fragst dich jetzt vielleicht warum ich wohl Naschverbot habe. Na ja, sagen wir mal ich haben Mama laaaaange sekiert ;-)

SpÀter kam Marion vorbei die heute nicht auf dem Spielplatz war (da sie einen Termin hatte) und die ich zufÀllig vorher schon bei ihrer Stiege getroffen hatte als ich mit dem Rad unterwegs war. Die hat Mama dann erzÀhlt was ich da Schlimmes gemacht habe. Ich habe nÀmlich, ganz ohne Grund, Marcel geschimpft- und das ganz ordentlich.

Mama sagte erst einmal nichts zu mir. Da ich gerade am Spielen war hĂ€tte das auch nur wenig Sinn gemacht. Am Abend, als dann Ruhe eingekehrt war, haben Mama, Papa und ich uns im Wohnzimmer hingesetzt und darĂŒber gesprochen. Und ich habe versprochen das nicht mehr zu machen da ich nun weiß,dass auch Worte sehr verletzen können. Mein Hauptproblem am Spielplatz ist halt leider, dass ich mich sehr leicht von anderen verleiten lasse.
Mama hat aber nochmal betont, dass ich meine Regeln habe und an die muss ich mich halten. Egal, was andere dĂŒrfen oder machen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 9. Mai 2011, 20:05, und wurde abgelegt unter "etwas gelernt". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert