Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mrz162012

Dehnen, dehnen und nochmal deeeehnen

Abgelegt unter: Dies und das,Taekwondo

Heute hatte Papa die ehrenvolle Aufgabe mich abzuholen und zu beschĂ€ftigen. Mami hat sich wĂ€hrenddessen mit einem Freund im DX getroffen – auf einen kleinen Plausch.
Lange hatte sie eh nicht Zeit den um 17 Uhr stand noch das letzte Training fĂŒr diese Woche auf dem Programm.

Kurz nach vier war sie da und wir machten uns bald darauf auf den Weg. Heute trainierte uns Alba. Das bedeutete, dass wir viiiiel Zeit mit Dehnen verbrachten. Das ist zwar nicht gerade unsere LieblingsbeschÀftigung aber was muss, das muss.
Mama findet es genial, dass wir immer jemand anderen las Trainer haben. Da jeder andere Schwerpunkte hat können wir so das Maximum herausholen. Auch wenn Mama schon nicht mehr weiß, wie sich ihr Körper ohne Muskelkater anfĂŒhlt. Aber der wird wieder vergehen.

Nach dem Training ließen wir den Tag ganz gemĂŒtlich zu Hause ausklingen und freuten uns auf ein schönes Wochenende um den M;uskelkater auszukurieren.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 16. MĂ€rz 2012, 22:03, und wurde abgelegt unter "Dies und das, Taekwondo". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert