Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jun262010

Der Clan auf dem Donauinselfest

Abgelegt unter: Freizeit

Gleich nach dem Frühstück haben sind wir zu Oma und Opa marschiert um mit ihnen gemeinsam aufs Donauinselfest zu fahren. Da es noch eher früh wa,r waren auch gar nicht viele Leute unterwegs und wir konnten uns alles in Ruhe ansehen.

Beim Ansehen alleine ist es natürlich nicht geblieben. Es gab auch viel zu machen. Etwa Karussell und Zug fahren oder Trampolin springen.
Zu Mittag ging es zum Schminken wo ich mich als blauer Tiger schminken lies:
beim Schminken

Hinterher war ich noch einmal Trampolin springen. Diesmal aber nicht auf dem Kleinen, sondern auf einem einem gaaanz Großen. Wo man an zwei Seilen angehängt wird:
Lena-Marie beim Trambolin springen

Auch Opi und Omi sind fleißig mitgehüpft. Opi schaffte es dabei ganz hoch hinauf. Aber anstrengend ist die Sache schon.
Danach spazierten wir weiter zur Kinderinsel und warteten auf den Kasperl. Den wollte ich natürlich unbedingt sehen. Da machte mir auch die extreme Hitze nichts aus. Auch nicht, dass Mama neben mir wäre fast geschmolzen wäre.

Schnell war die Zeit vergangen. Langsam strömten auch immer mehr Menschen auf die Insel. Höchste Zeit also, den geordneten Rückzug anzutreten. Das haben wir dann auch getan.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 26. Juni 2010, 20:06, und wurde abgelegt unter "Freizeit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert