Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Sep062007

Der Sascha ist ein Braver

Abgelegt unter: Dies und das

Mit Dani und Sascha im Donauzentrum getroffen. Die beiden haben sich allerdings verspätet, da Sascha erst um halb neun aufgewacht ist.
Wow! Sooo lange geschlafen! Das wĂĽrde meiner Mami auch gefallen wenn ich das einmal machen wĂĽrde (man muss aber wissen, dass Sascha auch erst um halb neun zu Bett geht).

Als die beiden dann endlich da waren ging es los: H&M, New Yorker usw… Zu Mittag sind wir dann in den Family Room, wo Sascha und ich etwas gegessen aben. Im Saloon gab es dann eine Stärkung fĂĽr die beiden Mamis. Gegen 14 Uhr haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht und unterwegs noch Butter fĂĽr Omi besorgt.

Zu Hause habe ich dann mit Mami noch ein paar Sitz- und KrabbelĂĽbungen gemacht:

SitzĂĽbungen

Dann durfte ich im Laufwagerl durch die Wohnung dĂĽsen und mit der Fernbedienung vom Fernseher spielen. Diese finde ich besonders faszinierend:

Fernbedienung1

Beim Spielen mit der Fernbedienung bin ich dann so selbstversunken, dass solche – nicht gerade vorteilhaften – Bilder entstehen:

Fernbedienung2

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 6. September 2007, 21:09, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert