Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Nov012007

Erstmals im Ausland

Abgelegt unter: Dies und das

Heute war es endlich soweit: ich habe Ă–sterreich verlassen!
Nein, wir sind nicht ausgewandert. Aber erstmals bin ich ĂĽber die Grenze in ein anderes Land gefahren. Da hat es sich endlich ausgezahlt, dass Mami mich im September hat in ihren Reisepass eintragen lassen.

Wir sind nach Kleinhaugsdorf gefahren. Dort ĂĽber die Grenze in die Excalibur-City. Zugegeben, das ist jetzt nicht sonderlich weit raus aus Ă–sterreich. Aber man sollte da in kleinen Schritten vorgehen.

Auch Alex, Meli und Julia waren mit von der Partie. Zuerst haben wir uns ein Mittagessen gegönnt, ehe wir uns auf den Weg ins Freeport Outlet Center machten.

Outletcenter

Auch den Chinesenstandln (die, wie Opi vermutet, eher Vietnamesen sind) haben wir einen Besuch abgestattet. Allerdings gab es dort heute, auf Grund von – sagen wir mal – „Besuch vom Amt”, nicht wirklich viel zu holen. Wegen der Razzia waren die meisten Waren plötzlich verschwunden.

Im groĂźen und ganzen hat es mir gut gefallen. Auf der Heimfahrt war ich aber schon ziemlich grantig und unleidlich. Aber das sollte Mama schon wissen und kennen: ab halb sechs Uhr ist mit mir nichts mehr anzufangen. Da will ich einfach nur noch mein Flascherl, meine Kuschelwindel und mein Gitterbett.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 1. November 2007, 21:11, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert