Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai022008

Grenzentest

Abgelegt unter: Dies und das

Am Vormittag waren wir alle im DZ. Einige Sachen mussten besorgt werden. papa hat bei der Gelegenheit auch gleich seine Golddukaten eingetauscht. Das hat sich übrigens echt gelohnt, beim derzeitigen Goldkurs!

Zzm Mittagessen waren wir wieder zu Hause.
Gleich danach sind wir nach Parndorf aufgebrochen. meine eltern dachten, ich würde während der Autofahrt sowieso schlafen. Denkste!

heute hatte ich dazu einfach keine Lust. Kein Auge habe ich zugetan! Während der gesamten Hinfahrt war ich zickig. Und weil ich das gerade so gut konnte auch dort noch.

Mami meinte, ich teste wohl m,eine Grenzen aus. ich würde sagen, das war wohl eher ein Test für ihre Grenzen. Und zwar, wo die Grenzen ihrer Belastbarkeit liegen!

na ja, zumindest bei der Heimfahrt habe ich ein paar minuten geschlafen. Nicht viel, aber besser wie nichts. Eltern sind ja oft schon für Kleinigkeiten sehr dankbar :-)

jedenfalls wollten die beiden mich am Abend früher niederlegen, da sie meinten, mir würde der Schlaf fehlen. Aber bis nach sieben Uhr (das ist so meine übliche Schlafenszeit) war ich putzmunter und habe vor mich hingequargelt.

Alles in allem ein echter Test der Grenzen von Mama und Papa. Aber sie haben den Test bestanden (gerade noch?).

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 2. Mai 2008, 19:05, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert