Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jul152010

Großbadewanne

Abgelegt unter: Freizeit

Gleich nach dem Kindergarten haben wir unsere Badesachen geschnappt und sind los gefahren. Opi hatte die gute Idee, anstatt ins Freibad gleich zum Ziegelhofteich zu fahren.
Schon letztes Jahr waren wir ja einige Male hier. In der„ Babybucht” kann ich Sand spielen und bin zugleich im (seichten) Wasser.

Kaum angekommen haben die Großen einen Platz im Schatten gesichert. Opi hatte seinen Liegestuhl noch nicht ganz aufgestellt, als es mich schon ans Wasser zog. Nur ein kurzes Zögern (ich erinnerte mich noch gut an die Fische, die mir im letzten Jahr schon nicht ganz geheuer waren) und schon war ich im Wasser. Herrlich. Es war fast so warm wie in der Badewanne.

Nachdem ich ganz viel geschwommen bin (jetzt geht das ja schon alleine) kam der große Hunger. Wir haben uns alle ein Hot Dog geholt. Ich sorgte für gute Stimmung, als ich auch einen Käserainer wollte. Ich habe das Gelächter nicht verstanden, denn Opi hatte doch auch ein Hot Dog mit Käsekrainer bestellt.
Während des Essens wurden wir scharf von einer Schwanfamilie beobachtet. Papa Schwan wollte wohl auch etwas abhaben. Als sie immer näher kamen, haben wir den Platz kurzzeitig geräumt (Papa Schwan war deutlich größer als ich).

Nach dem Essen ging es natürlich wieder ab ins Wasser. Baderegeln kenne ich nicht.
Als Mama und ich gerade so am gemütlichen Plantschen waren, kamen Rainer und Marco daher. Sie hatten ihr Erscheinen aber schon vorher angedrohtkündigt.
Gemeinsam – Opi hat sich auch noch angeschlossen – haben wir dann die Gegend erkundet und unsicher gemacht. Da war seit dem letzten Jahr einiges umgebaut und geändert worden. Nicht alles zum Besten (der große Platz mit den spitzen Steinen war echt keine so gute Idee). Aber die Kletterwand, wenn auch schon etwas verwittert, hat uns viel Spass und Unterhaltung gebracht.

Als die Sonne sich langsam hinter den Bäumen zum Schlafen fertig machte haben wir zusammen gepackt und sind nach Hause gefahren. In die kühle Wohnung.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 15. Juli 2010, 21:07, und wurde abgelegt unter "Freizeit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert