Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Feb252011

Happy birthday to me….

Abgelegt unter: Dies und das

Gleich früh morgens wurde ich von meinen Eltern geweckt. Mit einem Ständchen und einem Milka-Tender-Kuchen inkl. Kerzen. Ganz stolz hörte ich mir das Gesinge an und bekam das Grinsen gar nicht mehr aus meinem Gesicht.

Dann stand ich aber erst einmal auf um einen Kakao zu trinken. Obwohl ich jetzt schon vier Jahre alt bin ist das der beste Start in den Tag. Papa wurde erst einmal in die Arbeit geschickt. Mami und ich ließen es eher ruhig angehen. Da sie sich heute extra frei genommen hat machten wir uns keinen Stress. Nach demKakao und einer kleinen Fernseheinlage spazierten wir gemütlich zum Kindergarten.

Mit dabei eine Torte und Naschereien für meine Geburtstagsfeier in der Gruppe. Am Nachmittag haben mich Mama und Papa gemeinsam abgeholt. Schon auf dem Heimweg war ich ganz nervös. Oma und Opa hatten sich auch angekündigt um mit mir zu feiern. Zumindest ein bisschen, denn die richtige Party ist ja erst morgen.

Zu Hause angekommen erkannte ich die Wohnung fast nicht mehr. Es sah fast aus, als würde gleich hier und heute die große Fete steigen. Schon im Eingangsbereich war alles voller Ballons und Glückwünschen. Im Speisezimmer wartete einen Tisch voll mit Geschenken. Da hat sich Mama wirklich ordentlich ins Zeug gelegt.
Während ich noch die Deko bestaunte, kamen auch schon Oma und Opa daher. Natürlich auch mit Geschenken bewaffnet. Unter anderem mit einem großen Filly-Pony. Darauf habe ich mich gleich gestürzt.

Ehe ich meine Geschenke auspacken durfte gab es erst ein Stück Torte und wir plauderten, wie es so ist, wenn man nun vier Jahre alt ist. Danach ging es ans Auspacken. Für mich eine leichte Übung. In null-komma-nix war das erledigt und alle Geschenke vom Papier befreit:
Auspackprofi

Und es gab einiges auszupacken: Eine Schneewittchen Puppe samt den sieben Zwergen, eine Kidizoom Kamera, ein Kasperltheater von Playmobil, eine Lunch Box mit 5 Caillou DVDs, und … und … und. Eine der DVDs wollte ich mir gleich anschauen. Oma und Opa haben noch ein Weile mitgeschaut und machten sich dann auf den Heimweg.

Ich hatte noch ein Date mit Marco der mir auch noch gerne persönlich zum Geburtstag gratulieren wollte und mich auf ein Geschenk zum Toys eingeladen hat. Also machten wir uns auf den Weg dorthin. Schon gleich beim Eingang wollte ich mich für ein Stofftier entscheiden. Mama meinte aber, ich solle doch mal im ganzen Geschäft schauen was es so gibt und kann ja dann noch immer das Stofftier nehmen. Also schauten wir uns um. Letztlich wurde es ein Auto mit einer Barbie drin. Wirklich wunderschön. Mit meinem tollen Geschenk und den besten Wünschen von Marco ging es dann wieder nach Hause. Da musste ich meine Sachen packen und den Weg zu Oma zu machen.

Bei Omi wurde dann noch gebadet und ein bisschen ferngesehen. Dann neigte sich mein Geburtstag dem Ende zu. Schon bald bin ich eingechlafen. Mit den Gedanken schon bei der großen Party morgen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 25. Februar 2011, 20:02, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert