Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jul172012

Klappt noch mit dem Taekwondo

Abgelegt unter: Taekwondo

Wir trotzten dem wenig sommerlichen Wetter und verbrachten den Nachmittag bei immer wieder einsetzendem Nieselregen auf dem Spielplatz. Marion, Kim, Sabine und Celine waren auch hart genug uns zu begleiten. Als wir genug frische Luft und Regen abbekommen hatten ging es auf eine kleine Jause und ein bisschen Fernsehen nach Hause.

Zum Abschluss des Tages stand noch eine Trainingseinheit bei Winny auf dem Programm. Da lief heute alles glatt. Sogar die dritte Hyong geht mittlerweile schon recht gut. War wohl einfach eine schwarze Wolke Ăźber meinem Taekwondohimmel letzte Woche ;-)

Am Ende des Training berichtete Winny dann wieder von der bald anstehenden Kinderbetreuungswoche von Young Ung. Das ist eine Woche lang fast so wie Kindergarten. Nur das unsere Aufpasser die Schulleiter sind und wir jeden Tag einen Ausflug machen und einmal sogar eine Übernachtung im Zelt auf der Donauinsel. Mama hatte mir davon schon vor einigen Wochen berichtet aber da hatte ich noch etwas Bammel. Heute fand ich das eigentlich sehr cool. Noch dazu ist einer der Betreuer Winny. Daher will ich jetzt dich daran teilnehmen.

Vorher mßssen wir aber mit O&O reden. Die mßssen dann ja den täglichen Hin- und Rßcktransport ßbernehmen. Und ich muss es mir noch genau ßberlegen, denn es ist alles andere als ein billiges Vergnßgen.
Gleich nach dem Training fuhren wir nach Hause um Papa von den neuen Plänen zu informieren. Dann gleich weiter zu Oma und Opa um die beiden zu becircen den Transport zu Ăźbernehmen. Viel becircen musste ich nicht, denn die beiden waren gleich einverstanden – und so ist es nun fast fix. Bis Donnerstag kann ich mir das noch Ăźberlegen, dann erfolgt gegebenenfalls die Anmeldung.

Ehe wir nach Haiuse gingen baute ich ein paarmal Opis Saurierpuzzle zusammen. Das hat er selbst gebastelt und bemalt. Auch einen lustigen Sparstrumpf hat er gebastelt:
Saurierpuzzle

Sparstrumpf

Das Puzzle habe ich gleich mitgenommen.
Zuhause nur noch schnell etwas essen und dann wurde es schon wieder Zeit fĂźr die Heija.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 17. Juli 2012, 19:07, und wurde abgelegt unter "Taekwondo". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert