Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mrz022010

Mein erstes Mal auf Eislaufschuhen

Abgelegt unter: Freizeit

Heute war er endlich da. Der Tag, auf den ich schon gewartet habe, ehe noch das Christkind kam.

Mit Oma, Opa und Hermine im Schlepptau machten wir uns auf den Weg zum Rathausplatz. Da läuft diese Woche noch der Eistraum. Wir nutzen also die letzte Chance, denn bis er abgebaut wird haben wir keine Zeit mehr hierher zu kommen.

Kaum angekommen, ging es auch gleich los. Zuerst rein in die Schlittschuhe und dann ab aufs Eis. Obwohl das sehr glatt und hart war habe ich nicht eine Sekunde gezögert.

Alle sagen, ich habe mich wirklich mehr als gut angestellt. Mama war total stolz und konnte gar nicht genug davon kriegen, mit mir auf dem Eis zu rutschen.

Als es uns auch noch gelang einen der Pinguine zu ergattern ging es noch besser. Da konnte ich mich an zwei Griffen anhalten und ganz alleine fahren:
als Eisprinzessin

Alle haben gestaunt, wie toll ich den Pinguin übers Eis geschoben habe. Ganz ohne Sturz. Auch der Pinguin ist nicht umgefallen. Aber das ist klar, der konnte sich ja an mir festhalten ;-)

Nach 1½ Stunden hatte ich genug und wollte wieder aus den Schuhen raus. Für das erste Mal war es wohl auch mehr als genug. Mama ist mit Opa noch eine große Runde gefahren. Dann gab es zum Abschluss noch ein leckeres Essen, ehe wir uns auf den Heimweg machten.

Zuhause hat schon Papa auf uns gewartet. Klar, dass ich ihm gleich alles ganz genau berichtet habe. Auch ein paar Fotos von meinem ersten Eislaufen konnte er sich ansehen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 2. März 2010, 20:03, und wurde abgelegt unter "Freizeit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert