Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai242009

Slacklineing

Abgelegt unter: Freizeit

Heute ging es Mama schon wieder so gut, dass wir gleich in der FrĂĽh zum Spielplatz gehen konnten.
Dort angekommen haben wir Opa angerufen, dass er sich seine Slackline schnappt und zu uns hinunter kommt.

Das hat er auch prompt gemacht. Opi hatte dann nicht nur die Line, sondern auch Petanque-Kugeln mitgenommen. So wurde es ein recht lustiger – und auch sportlicher – Vormittag.

Zuerst einmal ahben wir alle abwechselnd ballanciert. Je öfter man das macht, desto besser geht es. Nach eienr Weile hat Opi Mama erklärt, wie die Regeln beim Petanque sind.
Eigentlich ganz einfach und schnell gelernt. Das Spiel selbst ist dann rwecht spannend. Es kommt nicht nur auf Geschicklichkeit, sondern auch auf Taktik an. Leider war der Untergrund (harter Sand oder holprige Wiese), nicht der beste. Aber die beiden hatten trotzdem viel Spass.

Ich musste mich ja mit Zuschauen begnĂĽgen. So eine Kugel hat fast einen Kilo. Das ist mir eindeutig zu schwer.

Zu mittag musste ich heim. Essen und schlafen.
Nach einem ausgedehnten Mittagsschlaf, die Bewegung an der frischen Luft macht mĂĽde, haben wir den restlichen Tag faul zu Hause verbracht.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 24. Mai 2009, 19:05, und wurde abgelegt unter "Freizeit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert