Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jun072008

So nah und doch so fern

Abgelegt unter: Dies und das

Papa verbringt ja seit Donnerstag die Tage im Bett, da er Schmerzen hat. Somit darf ich auch nicht wirklich mit ihm spielen, da ich nicht unbedingt mit Zartgefühl gesegnet bin. Ich kann schon ganz schön fest zupacken und hintreten (natürlich ohne Absicht).

Daher waren Mama und ich alleine im DZ. Nach dem Mittagsschlaf ging es dann mit Patricia & Co auf den Spielplatz. Da hat Mami das erste Foto mit mir und Jessica gemacht. Damit du auch weißt, von wem ich hier die letzte Zeit rede:

mit Jessica

Leider mussten wir nach knapp drei Stunden schon wieder gehen. Es wurde zwar schon langsam Zeit fürs Flascherl, aber der eigentliche Grund für den Aufbruch war das schlechter werdende Wetter.
Und dabei hatte es gerade so richtig Spass gemacht, mich mit Mama in der Wiese zu wältzen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 7. Juni 2008, 21:06, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert