Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Sep182007

So wird das nichts

Abgelegt unter: Alltagsleben

Am Vormittag war Mama ohne mich zum Einkaufen. Ich habe in der Zwischenzeit bei Oma und Opa fĂŒr Unterhaltung gesorgt.

Gegen Mittag war Mami wieder da und hat uns die Ausbeute ihrer Shoppingtour prĂ€sentiert. Unter anderem ein Bilderrahmenset, bei dem auch ein packerl Gips dabei war. Damit sollte man einen Hand – und/oder Fußabdruck machen können und im Rahmen prĂ€sentieren.

Vor der „Abdrucksession” musste ich mich aber erst einmal stĂ€rken. Mama fĂŒtterte mir mein ĂŒbliches Obst aus dem Glas, wĂ€hrend Opi mir winzige StĂŒcke von einer echten Banane fĂŒtterte.

Mama zeigt mir vor, wie ich den Mund aufmachen muss
DoppelfĂŒtterung

NatĂŒrlich sollte das ganz einfach, schnell und sauber gehen und zu tollen Ergebnissen fĂŒhren. Zumindest wurde solches von der Beschreibung suggeriert.

Also haben sich Mama, Oma und Opa gleich einmal ans Abdruckmachen gewagt, wo es doch angeblich so einfach ist.
Wie folgende Fotostrecke belegt, ist es dann doch etwas anders gelaufen, als es in der Beschreibung steht:

Anklicken zum Vergrößern
Alles ist vorbereitet Meinen Fuß kriegst du nicht Probieren wir es mit der Hand
Was ist das denn? Gatschhand Großreinemachen

Aber da wir den Rahmen nun schon haben, werden sich die Großen sicher etwas einfallenlassen, wie man diesen trotzdem sinnvoll nĂŒtzen kann (denn so bilig war er auch nicht).

Zu Hause gab es dann noch eine grĂŒndliche Endreinigung mittels Vollbad, da der Gips noch ĂŒberall klebte:

Vollbad

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 18. September 2007, 20:09, und wurde abgelegt unter "Alltagsleben". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert