Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Sep042007

Splish splash

Abgelegt unter: Dies und das

Heute morgen haben Mama und ich uns ein ausgiebiges Bad gegönnt. Ich habe fröhlich geplantscht und das warme Wasser genossen.
Frisch angezogen habe ich dann ein bisschen auf meiner Spieldecke geturnt.

Bodenturnen Bitte recht freundlich

Aber dann kamen die harten Seiten. Mama meinte nämlich, dass ich mich jetzt daran gewöhnen werde müssen, auch unter tags im Gitterbett oder in der Wiege zu schlafen. Kaum hat sie bemerkt dass ich müde werde, hat sie mich auch promt in die Wiege gesteckt.
Wie ich darauf reagiert habe, könnt ihr euch sicher denken!! Nach 15 minuten Gebrüll war ich dann aber so müde, dass ich aufgegeben musste. Bis zum Mittagessen habe ich dann sehr gut geschlafen.

Nach dem Mittagsschlaf sind wir dann zu Meli gefahren. Mama sich von Yasi die Haare schneiden lassen. Da ich zur Zeit ein bisschen ein Mamakind bin, habe ich die meiste Zeit auf ihrem Schoß gesessen. Als sich Sandra und Jaci schließlich erbarmten sind sie mit mir spazieren gegangen. Kaum unterwegs war ich auchschon eingeschlafen (zumindest für 20 minuten).

Nach dem Haareschneiden gab es auch noch eine leckere Suppe. Wie so oft in letzter Zeit, habe ich auch etwas abbekommen. Am Abend waren wir dann noch mit Papa einkaufen. Es wurde eine größere Menge, so dass Mama mit mir zu Fuß heimgehen mussten, da der Kinderwagen im Auto keinen Platz mehr fand.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 4. September 2007, 20:09, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert