Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Okt172008

Was für eine Nacht

Abgelegt unter: Dies und das

Schon vor dem Schlafen gehen gestern abend meinte Mama, dass ich wohl bald Fieber bekommen werde. Ich fühlte mich anscheinend schon sehr warm an.

Ihre Vermutung/Befürchtung hat sich leider kurz darauf bestätigt. Kurz nach 20 Uhr war meine Temperatur auf 40,6° C angestiegen. Gleich machte sie mir die berühmten Essigpatscherln und versuchte, das Fieber in den Griff zu bekommen.

Während Papa die Nacht dann auf der Couch verbracht hat, er ist selber krank und will nicht das ich mich noch mehr anstecke, habe ich die Nacht bei Mama verbracht. Es war eine sehr unruhige Nacht.

Aber als ich heute Morgen aufgewacht bin, war meine Temperatur schon fast wieder im Normalbereich. Mama ging zum KiGa um Bescheid zu geben, dass ich heute nicht kommen werde.

Dann kommt eh schon das Wochenende. Zeit genug, mich auszukurieren. Am Montag kommt nämlich die Fotografin in den KiGa. Bis dahin muss ich fit sein, denn das will ich auf keinen Fall verpassen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 17. Oktober 2008, 21:10, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert