Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Jun302007

Was war denn das?

Abgelegt unter: Dies und das

Am Vormittag war Mama einen Sprung im DZ um zu sehen, was die Mode in GrĂ¶ĂŸe 68 (also fĂŒr mich) zu bieten hat. Viel hat sie nicht gefunden. Sie meinte aber, dass sich das in den nĂ€chsten Tagen Ă€ndern wird – und das mir meine jetzige GrĂ¶ĂŸe ja noch ein bisschen passt!

Beim Mittagessen ist dann was ganz komisches passiert: vor meinem flascherl bekam ich ein Plastikteil (nein, nicht den Schnuller) mit einem orange-rötlichen Brei in den Mund gesteckt. Mama und Papa sagten „Löffel” dazu. und dann hat Mama mir erklĂ€rt, dass ich jetzt schon so alt bin, dass ich langsam zu meinem Flascherl immer mehr „normales” Essen bekommen werde. So wurde heute mit Karottenbrei (das war der rötliche Gatsch) angefangen.
Mama hat mich hinterher gelobt, weil ich den Brei ohne große Patzerei und ohne getue gegessen habe.

Nachdem ich meinen ersten Brei so toll gegessen hatte, fuhren wir nach Mannswörth. Da waren wir bei Richi, Romana und Lea bei einer leckeren Grillerei. Aber obwohl ich schon so brav andere Dinge dazu esse, habe ich nichts vom Gegrillten abbekommen :-(

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 30. Juni 2007, 21:06, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert