Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Mai272008

Weiterhin krank

Abgelegt unter: Dies und das

Die Nacht war zwar weitgehend ruhig. Aber als Mama in der Früh ins Zimmer gekommen ist, hat sie gleich gesehen, dass ich in der Nacht einmal erbrochen habe.

So werde ich wohl noch länger kein Flascherl bekommen, was mich aber nicht wirklich stört.
Bis zum Nachmittag waren wir dann zu Hause. Ich habe mit Mama auf der Couch gekuschelt und auch ein bisschen geschlafen.

Je länger der Tag dauerte, desto fitter fühlte ich mich.
Also sind wir noch ein bisschen auf dem Spielplatz gewesen. Da hat Mama eine Bekannte getroffen, die sie von der EB-Stelle kennt. Deren Tochter Jessica war auch dabei. Sie wird im Juli zwei Jahre alt.

Da sich zeigte, dass die Beiden sich gut verstehen – und auch wir Zwerge gut miteinander auskommen – haben sie Telefonnummern ausgetauscht, um sich in Zukunft öfter im Hof zu treffen.

Am Abend sind wir dann noch mit Papa zur Post spaziert. Auf dem Weg dorthin haben wir auch O&O auf der Terrasse besucht.

Omi hat den heißen Tag genützt um sich in die Sonne zu legen. Opi hat an einem Sonnenschutz gebastelt. Da es wirklich sehr heiß war, habe ich gleich an Omis Getränk genascht:

durst

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 27. Mai 2008, 21:05, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert