Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Apr202011

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann

Abgelegt unter: Dies und das

Den Vormittag habe ich mit Papa wieder mal in Zwax verbracht. Da musste ich mich zwar noch etwas schonen, aber dort gibt es einen großen Garten in dem ich zumindest ein bisschen Spazieren gehen konnte.
Am Nachmittag war es dann „amtlich”: ich bin Fieberfrei. Das Essen bleibt auch wieder drinnen (bis es auf dem üblichen Weg raus muss), und auch so bin ich wieder fit. Das heißt, morgen geht es wieder ab in den Kindergarten.

Erst einmal nach Hause zu Mama die gerade von der Arbeit gekommen war. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Seyringerspitz um Sommerschuhe für mich zu besorgen. Die Temperaturen sind derzeit herrlich und schon fast sommerlich. Danach, wie sollte es ander sein, machten wir uns auf den Weg zum Spielplatz. Da konnte ich heute endliuch wieder so richtig Action machen.

Am späteren Nachmittag machten Marion, Mama, Papa und etliche Kids (inklusive mir) sich auf den Weg zum Billa. Wir haben zwei Megapackungen Twinnis geholt. Es waren jedenfalls genügend für alle da. Als wir Kids alle so beisammen saßen hatte Mama dann die Idee gleich mal ein Gruppenfoto zu machen:
bild

Nach dem Fototermin ging es auch schon weiter mit dem Herumtollen. Julia hat begonnen Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? zu spielen. Das hat uns allen so gefallen, dass wir bis zum Heimgehen nicht mehr damit aufgehört haben. Mit sooo vielen Kindern war das echt ein Spass und die Zeit verging wie im Flug. Erst gegen halb acht gingen wir nach Hause.

Da kam ich erst einmal unter die Dusche um mich aus der Sandpanier zu befreien. Beim Abtrocknen entdeckte Mama dann, dass ich mir einen Schiefer eingetreten hatte. Es artete in Schwerstarbeit aus, diesen mit Messer und Spangerl rauszuoperieren. Gefallen hat mir das gar nicht. Da es drei kleine Splitter waren, dauerte es dementsprechend lange bis alles entfernt war. Aber ich habe es ja zum Glück überlebt und ich denke, die Lust am Barfuß laufen geht mir trotzdem nicht verloren.
Opi sagt ja auch immer: „Nur die Harten kommen in den Garten!

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 20. April 2011, 20:04, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert