Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Okt262007

Wohl einer zuviel

Abgelegt unter: Dies und das

Zu Mittag hat Mama mich bei den Großeltern abgeholt. Schon gleich als sie reingekommen ist, wusste ich, dass sie heute irgendwie anders ist.
Sie hat dann auch schnell gebeichtet, dass sie gestern kurzfristig entschieden hat, mit Meli, Jaci und Ulli in die Nachtschicht zu gehen. Dabei dĂŒrfte sie dann wohl einen zu viel gehoben haben. Trotzdem hat es sich fĂŒr sie gelohnt, denn sie konnte nach lĂ€ngerem wieder einmal so richtig abtanzen und sich austoben (recht hat sie).

Papa und Alex waren allerdings nicht ganz so begeistert davon. Aber ich denke mir, die werden sich schon wieder beruhigen. Mama und Meli haben das bestimmt nicht böse gemeint – da bin ich mir sicher. Außerdem haben die beiden sich das wohl einmal verdient.

WĂ€hrend Mama ihren fehlenden Schlaf nachgeholt hat, habe ich sie einfach in Ruhe gelassen. Dass ich gestern von Opi gelernt habe mit der Zunge zu schnalzen, zeige ich ihr erst, wenn es ihr wieder besser geht.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 26. Oktober 2007, 22:10, und wurde abgelegt unter "Dies und das". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert