Lena-Maries-Welt

Begleite mich,
wenn ich die Welt entdecke

Feb212008

Im Hallenbad

Abgelegt unter: Freizeit

Bald nach dem Frühstück hat Omi angefangen, alle möglichen Sachen zusammen zu packen. Dann ging es auch schon los.

Wir sind ins Hallenbad gefahren. Das sperrte um neu Uhr auf. Natürlich wollten wir möglichst früh dort sein, damit sich bis Mittag ein paar Runden im Wasser ausgehen.

Zuerst aber musste ich entsprechend adjustiert werden. Omi hat mir dazu ein Schwimmwindel angezogen. Sicher ist sicher.

Schwimmwindel

Abwechselnd bin ich dann mit Omi oder Opi geschwommen. Mit der speziellen Schwimmhilfe war das kein Problem und hat mir viel Spass gemacht.

mit Opi und Schwimmhilfe

Als es langsam Zeit fĂĽr mein Mittagessen wurden, haben wir zusammengepackt. Du glaubst gar nicht, wie anstrengend das Schwimmen ist. Schon auf der Heimfahrt konnte ich kaum meine Augen offen halten. Schnell noch etwas gegessen. Dann bin ich auch schon todmĂĽde ins Bett gefallen.

total geschafft

Dass Opi noch einmal zurĂĽck ins Bad gefahren ist, da er seine Uhr im Kasterl vergessen hatte, habe ich dann schon gar nicht mehr mitbekommen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 21. Februar 2008, 18:02, und wurde abgelegt unter "Freizeit". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

© 2007 lena-maries-welt.eu
Wordpress angepasst von meinem Opi
alle bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
die bilder sind alle bei flickr gespeichert